Kostenanalyse

Was hinter der Fassade stecktDer Wert einer Immobilie richtet sich nach den Objekteigenschaften, dem Baurecht und Immobilienmarkt, sowie die Lage des Objekts. Bei einem Bauvorhaben lassen sich die voraussichtlichen Kosten über den Preis pro Kubikmeter mit einer Genauigkeit von etwa ±25% abschätzen. Während der Projektierungsphase wird diese Kostenschätzung immer genauer. Vor Baubeginn wird ein detaillierter Kostenvoranschlag mit einer Genauigkeit von ±10% erstellt. Dieser dient als Basis für Handwerkerofferten.

Projektablauf

Blaistift420x280Bei einer ersten Besprechung werden Ihre Vorstellungen geklärt und ein erster Kostenrahmen abgesteckt. Danach werden Varianten wie Teilsanierung, Gesamterneuerung oder sanfte Renovation miteinander verglichen. Sie erhalten ein bewilligungsfähiges Vorprojekt mit Kostenschätzung.

Rentabilität

Franken420x280Neben der Deckung der entstandenen Kosten muss das eingesetzte Kapital angemessen verzinst sein. Auch soll die entstandene Arbeit entsprechend entlohnt werden. Das alles setzt eine hohe Rentabilität Ihres Bauvorhabens voraus. Diese hängt im wesentlichen von der Investitionshöhe, den laufenden Kosten, der Belegungsdauer und natürlich vom Preis der Vermietung ab.